Pilates für ältere Menschen

Pilates für ältere Menschen

Bewegung als Jungbrunnen für Körper, Geist & Seele? Unterschiedliche Untersuchungen zeigen, dass ein sicheres und angepasstes Training eine Vielzahl von Risikofaktoren im Alter (Osteoporose, Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes, orthopädische Probleme u.v.m.) positiv beeinflusst.

Pilates fordert Geist und Körper gleichermaßen, kräftigt auf sanfte Art und Weise die Muskulatur, verbessert die Koordination und den Gleichgewichtssinn und erhöht so die Lebensqualität.

Für Pilates ist es nie zu spät, für Pilates ist man nie zu alt. EinsteigerInnen empfehlen wir Einzelstunden, um ein maßgeschneidertes, individuelles Trainingskonzept gewährleisten zu können.