Joseph Pilates

Joseph Hubertus Pilates war ein Visionär. Er entwickelte die Pilatesmethode mit dem Ziel, östliche und westliche Trainingslehren zu verbinden. Über 50 Jahre lang erforschte und perfektionierte er sein äußerst komplexes Übungsprogramm. In dieser Zeit entwickelte er spezielle Geräte, die das Pilatestraining besonders effizient machen.

Der gebürtige Deutsche emigrierte 1926 in die USA, wo er mit seiner Frau Clara in New York das erste Pilatesstudio eröffnete. Er trainierte selbst bis ins hohe Alter von 87 Jahren und starb an den Folgen einer schweren Rauchgasvergiftung.

Seine Arbeit wurde nach seinem Tod von seinen SchülerInnen weitergeführt. Besonders wichtig zu nennen sind Romana Kryzanowska, Carola Trier, Eve Gentry, Kathy Grant, Ron Fletcher und Lolita San Miguel.

Unter ihrer Leitung entstanden verschiedene Pilates Schulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Mittlerweile ist Pilates weltweit bekannt. Immer mehr ÄrztInnen und PhysiotherapeutInnen empfehlen Pilates als Rehabilitationsprogramm bei Verletzungen.

Mehr zu Joseph Pilates auf Wikipedia